Willkommen auf meiner Webseite Monika Starzengruber-Autorin
Willkommen auf meiner Webseite Monika Starzengruber-Autorin

Leseproben - Viel Spaß beim Lesen!

"Nicht besser, aber modern"

ePaper
Kurzgeschichtensammlung / 300 Seiten / schwarz-weiß-illustriert
Satire, Heiteres, Besinnliches, Reime und Märchen.

Slap-Stik, Klamauk, Komödie aber auch Tragödie vereinnahmt diese Lektüre.
"Oh, je Schwiegereltern in Sicht!", "Fußballfieber und Ehekrieg", "Der Suchtkrüppel", "Jongie sucht das Glück", um nur ein paar zu nennen.

Teilen:

"Wann wirds mal wieder richtig Alltag"

ePaper
Heiterer Roman / 199 Seiten

Verlorene Wohnung, verlorene Notunterkunft, was bleibt ist ein Bordell und der pure Wahnsinn!

Inhaltsangabe: Die Suche nach einem Dach über dem Kopf mit Hund, Maus und drei Kinder im Anhang, ein schier aussichtsloses Unterfangen für Marlene und Pit. Deshalb greifen sie zu, als ein Haus zum Verkauf angeboten wird. Zu schnell, wie sich später herausstellt. Als sie ihr neues Heim mit zwei Sexbomben teilen sollen, die ihren Lebensunterhalt durch zahlende Männerbekanntschaften verdienen und nur zu gewillt sind, Pit, Marlenes Ehemann, im Kundenstamm aufzunehmen, wünscht sich Marlene: Wann wird's mal wieder richtig Alltag?!

Teilen:

"Erdenstaub und Sternenglitzer"

ePaper
13 zauberhafte Geschichten mit Waldwichtel Schabernak, Zwerg Bumsi, Zauberfee Line und den Elfen.
88 Seiten bunt illustriert.

Teilen:

"Verkäuferin in Nöten"

ePaper
Heiterer Roman / 215 Seiten

Erlebnisse einer Obst- und Gemüseverkäuferin in führender Position.

Inhaltsangabe: Rena Starz hat es sich zum Ziel gesetzt, die Bereichsleiterprüfung der Obst- und Gemüseabteilung im Einzelhandel zu schaffen. Ihr Chef Dorner übt auf Rena Druck aus, wo er nur kann. Trotzdem wirkt Rena kräftig mit, um statt der roten Ergebniszahlen endlich die gewünschten schwarzen Zahlen zu schreiben. Sie kämpft mit sich, ihre Arbeit so zu verrichten, wie Dorner es von ihr als angehende Bereichsleiterin verlangt. Ihr Denken und die Arbeitsvorgaben ihres Chefs gehen damit meist nicht konform.
Ihre Wohnung - eine Insel der Erholung vom Arbeitsstress? Weit gefehlt, denn die Eltern und Freundin Simba machen Trubel. Als auch noch Kurt, ihr Ex-Mann und Stefan Goldberg mitmischen, sind Renas Nöte komplett... und sie hat nicht mit Will gerechnet...

Teilen:

"Blattläuse haben es bedeutend leichter"

ePaper
Heitere Familiengeschichte / 199 Seiten

Inhaltsangabe: Luisa ist sehr froh, als sich ihre Mutter entschließt bei ihr und ihrer Familie zu wohnen. Ihre drei Kinder sind begeistert. Luisas Göttergatte trägt es mit Fassung. Denn, was niemand vorausahnte - Mutter bringt mit ihren spontanen und kuriosen Einfällen das Familienleben ganz schön in Schwung. Die Zeit der Eingewöhnung wird dadurch für alle zu einer harten Belastungsprobe, die viel Toleranz, Nachsicht, aber auch Humor fordert.

Teilen:

"Nimm mich mit, weiße Wolke"

ePaper
Jugendroman ab 12 Jahren / 255 Seiten

Inhaltsangabe: Herbert hat nur eines im Sinn: Mona zu ärgern. Als sie ihn deswegen schließlich mit Unfreundlichkeiten aus der Clique vergrault, er sich nicht mehr blicken lässt, fühlt sie sich anfangs wie befreit. Doch schnell merkt sie, die Clique macht ohne ihn keinen Spaß mehr. Herbert fehlt ihr und sie wünscht sich sehnlichst, dass er wieder aufkreuzt. Das macht er dann auch, Mona ist glückselig. Doch als sie checkt, dass er nicht allein, sondern zusammen mit Christl gekommen ist, will sie die Clique künftig meiden, denn Herbert scheint für immer verloren. Aber sie hat nicht mit Nina, ihrer besten Freundin gerechnet...
Nicht nur die Eifersucht auf Christl macht der fünfzehnjährigen Mona zu schaffen, auch die Schule, dazu die strenge und misstrauische Mutter, der wichtigtuerische Bruder und obendrauf der Vater, der seit vier Jahren mehr und mehr dem Alkohol verfällt. Mona sehnt sich nach dem glücklichen Familienleben von früher, doch als der Vater ein Versprechen bricht, wird ihr klar, dass es ein Leben wie früher nie mehr geben wird. Sie rebelliert und läuft davon...

Teilen:

"Waldwichtel Kampoligurr sucht Antworten"

ePaper
Kinderbuch ab 8 Jahren / 125 Seiten / bunt illustriert / Thema: Sterben

Inhaltsangabe: Waldwichtel Kampoligurr trifft im Wald auf die kleine Marlies, die um ihren verstorbenen Bruder weint. Und da Kampoligurr bisher noch nie etwas vom Sterben gehört hat, beschließt er jemanden zu finden, der ihm mehr darüber erzählen kann. Eine abenteuerliche Reise beginnt...
Fragen werden behandelt, wie: Was macht man, wenn man stirbt? Tut sterben weh? Wenn man tot ist, ist man dann im Himmel? Wer oder was ist Gott? ... und viele mehr.

Teilen:

 Meine Projekte                                 Startseite                                  Mona-Büchlein

Kontakt

 

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular im Impressum.

Bitte beachten Sie: Die Inhalte dieses Webauftrittes unterliegen dem Urheberrecht. Wenn Sie Texte oder Bilder verwenden möchten, kontaktieren Sie mich bitte. Danke. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Monika Starzengruber Autorin