Humorvolle, lustige Bücher

Romane, humorvolle Kurzgeschichten, (aber auch satirische, besinnliche, gereimte und märchenhafte)

 

"Was dieses Weib so alles treibt"

 

Eine humorvolle Lektüre auf 272 Seiten als Taschenbuch und E-Book.

 

Klappentext:

Ob heimlich oder nicht, (Groß)Mutter macht, was sie will. Für den Rest der Familie erfordert das Zusammenleben mit ihr viel Toleranz, Nachsicht und Humor.

Eine Lektüre bei der man den eigenen Alltag so richtig vergessen kann, weil man schmunzelt, lacht und sich köstlich amüsiert.

 

 

"Nicht besser, aber modern"

 

Kurzgeschichtensammlung auf 300 Seiten fest gebunden.

SATIRE, HEITERES, BESINNLICHES, REIME und MÄRCHEN. Schwarz-weiß-illuistriert.

 

Slap-Stik, Klamauk, Komödie und Tragödie finden sich in den Geschichten wieder. Abwechslung pur!

 

Titel: Mutter-Tochter-Bindung, Fußballfieber und Ehekrieg, Schwiegereltern in Sicht, Killerbestie, Seelenvibrationen, Tante Else, Sommerchaos, Der Mondkalender, Die Tratschtante, Die Fensterguckerin, Kindheitserinnerung, Muttertag, Nachbarsstreit, Beobachtung von Mann und Frau, Tante Frieda, Nicht besser, aber modern, Voll Krass, Chef sein, das ist schwer, Busfahrt Linie 2, Ja, ja, die Liebe, Ein Märchen, Der Blutbefund ist okay, Mutter ist die Beste, Eine Tombola, Haus ade, Die lieben Nachbarn, Suchtkrüppel und vieles mehr....

Doch Vorsicht, es handelt sich auch um Geschichten, die Ihr Zwerchfell strapazieren können!

 

Kleiner Blick ins Buch

 

"Wo bleiben bloß die Glückshormone?"

 

Roman/Humor - als Taschenbuch 268 Seiten , als Taschenbuch Großschrift 316 Seiten und E-book.

 

Kurzbeschreibung: 

Ein Roman über einen chaotischen Sommer.

Ein herrlicher Lesespaß!

 

Klappentext: Marlene hält sich für zu groß, für zu dünn, mit einem Wort gesagt - unattraktiv - und glaubt nicht wirklich daran, dass ihr Mann Pit, mit dem sie seit 10 Jahren verheiratet ist, sie damals aus Liebe geheiratet hat. Eher aus Pflichtbewusstsein, weil sie schwanger wurde. In dieser Meinung fühlt sie sich bestätigt, als Freundin Amelie ihr mitteilt, dass er einer schönen Unbekannten - Typ Marilyn Monroe - schöne Augen mache. Zudem erscheint nach dieser Mitteilung die seit vielen Jahren "verschollene" und verbiesterte Maren. Und als auch noch Pit zusammen mit Simone auftaucht, haben Amelie und Maren gewonnen...

 

 

"Das Leben ist wie eine Zitrone"

 

Humorvolle Lektüre. Erhältlich als Taschenbuch 376 Seiten, Hardcover 268 Seiten, als Taschenbuch in Großschrift 444 Seiten und E-Book.

 

Kurzbeschreibung: Witzig und originell!
Dieser Roman ist purer Lese-Spaß!


Klappentext: Meistens kommt es ja anders, als man denkt. Zumindest trifft das auf die stets hilfsbereite, stets leistungswillige und füllig beleibte Rena zu. Als geschiedener Single schlittert sie - beruflich wie privat - von einer "Achterbahnfahrt" in die nächste, was ihr gefestigtes Helfersyndrom arg ins Wanken bringt. Als auch noch Will, ihr Sandkastengefährte aus früheren Tagen wieder in ihr Leben schneit, schleudert sie das aus ihrer hart erarbeiteten, oft erprobten Selbststärken-Balance, wie sie es nie für möglich gehalten hätte. Beruflich seit Jahren als Mann getrimmt, werden mit einem Schlag ihre verschütteten Gefühle als Frau wieder wach. Das gefällt ihr gar nicht, denn schon sieht sie eine weiter "Achterbahnfahrt" auf sich zukommen ...

 

Rückmeldung einer Leserin: Ich habe schon lange kein so tolles und lustiges Buch mehr gelesen.

 

Kontakt

Bitte beachten Sie: Die Inhalte dieses Webauftrittes unterliegen dem Urheberrecht. Wenn Sie Texte oder Bilder verwenden möchten, kontaktieren Sie mich bitte. Danke. 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Monika Starzengruber Autorin